Vereine in der Gemeinde Kritzmow

FSV Kritzmow e.V.

Der FSV Kritzmow wurde 1996 gegründet ,löste sich aus dem SSV Kritzmow heraus. Im Moment spielen 2 Männermannschaften (1xLandesklasse ,1x Kreisliga) im Spielbetrieb.Ab 2016 werden wir auch im Alte Herrenbereich wieder am Spielbetrieb teilnehen. Im Jugendbereich haben wir im Moment 6 Mannschaften im Spielbetrieb.Hierbei spielt eine große Rolle die Zusammenarbeit mit der Schule,Kindergarten und Hort.

www.fsv-kritzmow.de

Schützenverein 1991 e.V.

Die Schießstätte des WSV 1991 e.V. in Kritzmow ist unsere Heimstatt. Hier spielt sich das schießsportliche und breit gefächerte Vereinsleben ab. Neben den Kleinkaliber-Gewehr- und Pistolenständen existiert eine Anlage für Duellschießen (Pistole) sowie Biathlon-Schußbahnen. Ein beheizbarer Raum mit Luftdruckschießständen wurde ebenfalls mit hohem Engagement durch unsere Mitglieder neu geschaffen.

www.sportschuetzen-kritzmow.de

Jugendclub Kritzmow (JCK)

JCK… das ist Euer Jugendclub im Herzen von Kritzmow. Er gibt Euch die Möglichkeit, Eure Freizeit sinnvoll zu gestalten und bietet Euch auf zwei Etagen und mehreren Räumlichkeiten viel Platz zum Spielen, Erholen, Freunde treffen, Spaß haben, neue Kontakte knüpfen, zum Experimentieren und Ausprobieren. Neben vielfältigen Freizeitmöglichkeiten während der Schulzeit, habt Ihr auch in den Ferien die Möglichkeit zu gemeinsamen Ausflügen, Projekten und Ferienreisen.

www.jugendclubs.doberan-drk.de

SSV Kritzmow e.V.

Unser SSV Kritzmow wurde 1973 gegründet und hat ca stets 200 Mitglieder in allen Altersgruppen, von Kinder bis Senioren. Wir bieten verschiedene Übungsgruppen an, Kegeln, Volleyball, spielerische Leichtathletik für Kinder, Frauengymnastik, Fit for fun für Senioren, Nordic Walking, Tischtennis, Ninjutsu, Laufgruppe und eine Fahrradgruppe.
Innerhalb des Vereins finden vielen Veranstaltungen statt, aber auch vereinsoffene Events laden jedes Jahr ein. Das sind z.B. “ Der Kritzmower Spätsommerlauf“ im September, die Winterwanderung Der Speck muss weg“ im Januar oder zum Dorffest ein Familienwettkampf u.v.m.

http://ssv-kritzmow.de

Förderverein der Grundschule Kritzmow e.V.

Die Bühne für die Einschulung muss angemietet werden, alle Erstklässler werden mit einem eigenen Schul-T-Shirt empfangen, klassenweise in der gleichen Farbe, die Schulbibliothek soll neue Bücher bekommen, für den Schulhof sollen neue Klettergeräte angeschafft werden……. Die Liste, wie eine Schule unterstützt werden kann, ist lang. Sehr lang. Und ganeu dafür sind wir da. Der Schulförderverein unterstützt die Grundschule in allen „außerpädagogischen Belangen“. Ca. 60 Mitglieder – von den Lehrern über Eltern der Schüler bis hin zu Großeltern und Sponsoren – sammeln Geld, organisieren Feste und kümmern sich. Damit (fast) alles, was sich die Schule wünscht, möglich gemacht wird.

http://www.regenbogenkinder.grundschule-kritzmow.de/foerderverein

Kritzmower Kanevalsverein e.V.

Der Kritzmower Karneval Verein e.V. mit seiner seit 1975 langjährigen Tradition ist ein wichtiger Bestandteil der kulturellen und gesellschaftlichen Einbindung in die Gemeinde Kritzmow und den anschließenden Gemeinden.
Die jährliche Hauptveranstaltung mit Programmpunkten wie Sketchen, Reden, Tänzen und musikalischen Untermalungen sowie die Karnevalsaisoneröffnung am 11.11. sind die Höhepunkte des öffentlichen Vereinslebens. Dazu kommen die internen Veranstaltungen wie zum Beispiel Weihnachtsfeier und Herrentagsausflug, Fahrradtouren sowie die Anzahl der Proben. Und wer möchte, kann einmal in der Woche zum Sport kommen.
Dazu freuen wir uns jederzeit über neue engagierte Mitglieder, die Lust haben, am Vereinsleben teilzunehmen. Zudem suchen wir Mitglieder, die Interesse haben, mit Kindern ein kleines individuelles Programm einzustudieren und zu präsentieren.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme entweder per Mail bei Eric Böhnsch (ericboehnsch@web.de) oder kommt doch einfach mal lang, jeden Dienstag um 19.00 Uhr in dem Bibliotheksraum bei der Schule in Kritzmow.
In diesem Sinne. Kritzmow, hol di ran!

Ortsgruppe der Volkssolidarität e.V. Kritzmow

Verein Freunde der Feuerwehr in Schwaß e.V.

Sportgruppe Schwaß (Volkssolidarität e.V.)

Hausmusik plus e.V.

In Kritzmow ist der gemeinnützige Verein Hausmusik plus e.V. angesiedelt, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Musikmachen von Erwachsenen zu fördern. Der Verein wurde 2012 in Kooperation mit der Welt-Musikschule-Carl-Orff gegründet. Der Initiator und Vorsitzende Volker Kretschmer ist Mediziner und möchte möglichst viele Erwachsene dazu motivieren, aus reinem Vergnügen zu singen und zu musizieren, weil es gut für die Gesundheit ist. Es fördert das seelische Gleichgewicht, erhält geistig und körperlich aktiv, und führt Menschen zusammen. Musizieren und Singen kann daher wesentlich zur Gesunderhaltung bis ins hohe Alter beitragen.
Der Verein will Erwachsenen Mut machen, ein Musikinstrument wieder oder neu zu erlernen oder sich einem Chor anzuschließen. Unter anderem hilft er bei der Suche nach Musiklehrern. Er berät bei der Wahl von Instrumenten. Er vermittelt Mitspieler und hilft bei der Notensuche und –beschaffung. Der Verein unterstützt auch sangesfreudige Gruppen durch instrumentale Begleitung mit Klavier und Geige. Näheres über die Aktivitäten findet man auf der Webseite des Vereins (www.hausmusikplus.yolasite.com).
Eine besondere Initiative des Vereins ist die Bildung und Betreuung von Harfengruppen. Mit Tischharfen wie Zauber- und Veeh-Harfe kann jeder (von 5 bis 100 Jahre) auf Anhieb Lieder spielen, ohne Noten zu kennen und ohne je ein Instrument erlernt zu haben. Besonderen Spaß macht es, in Gruppen zu musizieren und dazu zu singen. Die erste Gruppe hat sich in der St. Thomas-Morus-Gemeinde in Evershagen mit Unterstützung des Vereins gebildet. Unter Anleitung des Vereinsvorsitzenden treffen sich 4 bis 6 Seniorinnen alle 4 bis 6 Wochen zum gemeinsamen Musizieren. Bei Kaffee und Kuchen werden alte Volks- und Kirchenlieder gespielt und dazu wird gesungen. Wer noch keine eigene Harfe besitzt, kann sich vorübergehend eine vom Verein leihen.
Auch in Kritzmow besteht diese Möglichkeit. Die Treffen finden regelmäßig in der alten Schule statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer daran Interesse hat, kann sich bei Volker Kretschmer unverbindlich melden (038207 758271).