Weihnachtsgrüße

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kritzmow mit den Ortsteilen Klein Schwaß, Groß Schwaß und Klein Stove,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit einmal auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. Wir haben in diesem Jahr die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt, der Neubau der Kinderkrippe ist im vollen Gange und der Breitbandausbau mit Glasfaser ist so gut wie erledigt. Diese Projekte waren sehr fordernd und haben einmal mehr gezeigt, dass die Gemeindevertretung, wie auch in den vergangenen 4 Jahren, zum Wohle der Gemeinde hervorragend zusammengearbeitet hat. Dafür bedanke ich mich ausdrücklich bei allen Gemeindevertretern, sachkundigen Einwohnern und Mitarbeitern des Amtes Warnow West.

Das Jahr 2019 werden wir zur Planung eines neuen Feuerwehrgerätehauses und diverser Straßenbauprojekte nutzen.

Ein besonderes Anliegen sind mir die anstehenden Kommunalwahlen im Mai 2019. Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger sich für diese schöne Gemeinde zu engagieren.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kritzmow ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und bedanke mich bei den Mitgliedern der Gemeindevertretung und der Ausschüsse, den örtlichen Vereinen und allen Bürgerinnen und Bürgern für das offene und vertrauensvolle Miteinander.

Mein besonderer Dank gilt den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, die auch in diesem Jahr wieder professionell dieses Ehrenamt gemeistert haben.

Ausdrücklich bedanke ich mich  bei den Familien der Kameradinnen/Kameraden für die Unterstützung.

Damit der abwehrende Brandschutz in der Gemeinde Kritzmow auch zukünftig so gut funktioniert, benötigen wir dringend Bürgerinnen und Bürger, die sich in den Freiwilligen Feuerwehren engagieren.

Für das Jahr 2019 wünsche ich Ihnen alles Gute!

 

Herzlichst
Ihr Bürgermeister
Leif Kaiser

Diesen Artikel ausdrucken